Der Ex-Schutzbeauftragte des Herstellers bei ATEX und IECEx nach ISO 80079-34 Abschnitt 5.3

  • Adresse

    Nach Absprache

  • Uhrzeit

    09:00 bis 16:30 Uhr

  • Teilnehmerplätze

    Max. 14 Personen
    Durchführungsgarantie ab dem 4. Teilnehmer

  • Verpflegung

    Verpflegung inklusive (Sonderverpflegung bitte rechtzeitig anfragen!)

Zeitlicher Ablauf

Seminar09:00 Uhr – 10:30 Uhr
Kaffeepause10:30 Uhr – 10:45 Uhr
Seminar10:45 Uhr – 12:30 Uhr
Mittagspause12:30 Uhr – 13:30 Uhr
Seminar13:30 Uhr – 15:00 Uhr
Kaffeepause15:00 Uhr – 15:15 Uhr
Seminar15:15 Uhr – 16:30 Uhr

495,00 € zzgl. MwSt. (pro Teilnehmer)

Formular nicht gefunden: ID=1 | Name=

Termine

  • 17.01.2022 Live Webinar (Ausgebucht)
  • 02.05.2022 Live Webinar
  • 12.09.2022 Live Webinar

Ziele

Sind Sie bereits Ex- Beauftragter oder sollen es werden? Oder Sie wissen noch nicht, ob Sie diese Rolle in Ihrer Organisation brauchen?

Dieses Seminar macht Sie mit den Aufgaben des Explosionsschutzbeauftragten (Ex- B) sowie dessen Stellung und Verantwortung im Unternehmen vertraut. Ziel dieses Seminars ist es auch, dass sich die Teilnehmer vernetzen und austauschen.

Sie erhalten umfangreiche Informationen zur der ISO 80079-34 und die Verankerung des Ex-B in den konkreten Kapiteln / Abschnitten dieser harmonisierten Qualitätsmanagement Norm.

Inhalte

  • Warum eigentlich ein Ex-Beauftragter?
  • Unterschiede zwischen ATEX und IECEx
  • Verantwortung des Ex-Beauftragten
  • Aufgaben des Ex-Beauftragten nach ISO 80079-34
  • Verhalten während eines Audits
  • Persönliche Haftung des Ex- Beauftragten
  • Organisationsstruktur (Linie, Stab oder Matrix)
  • Stückprüfungen vor Auslieferung (Zündschutzarten)
  • Kompetenz vs. Wissen (Qualifikationsmatrix)
  • Inhalte für „Ausbildung der Mitarbeiter“
  • Steuerung Nicht-Konformer Produkte
  • Jährliche Überprüfung Ex- relevanter Dokumente
  • Steuerung externer Dienstleister
  • Lieferantenaudits/Interne Audits
  • Management Review

Schulungsdokumentation

Sie erhalten die Seminar Folien sowie weitere hilfreiche Dokumente ausschließlich auf einem elektronischen Medium (USB, DownloadLink, usw.).

Abschluss

Nach der erfolgreichen Teilnahme an diesem Seminar erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung.

Technische Voraussetzung für Webinare

  • Headset
  • Stabiler Internetzugang
  • Auf Ihrem Rechner muss Microsoft Edge, Chrome oder Firefox installiert sein
  • Im Vorfeld erhalten Sie eine Einführung in die technische Umsetzung und die entsprechenden Links für die eingesetzte Software